Mobile Leinwände - die Alleskönner für die Arbeit, Heimkino und Gaming

Die Elite Screens Quick Stand ist die Fast Fold Leinwand für Profis. Sie ist die mobile Lösung für große Events und ist innerhalb weniger Minuten aufgebaut. Sie kombiniert Qualität und Solidität durch einen Klapprahmen, für den Sie zum Aufbau kein Werkzeug benötigen. Er ist sehr stabil und trotzdem leicht. Die Quik Stand Leinwandserie gibt es in den Formaten 4:3 und 16:9 . Das Leinwandtuch wird mit Druckknöpfen auf den Rahmen gespannt. Verstärkte Zugschlaufen vereinfachen das Ablösen des Tuchs und sorgt für einen schnellen Abbau. Die Elite Screens Quick Stand wird mit unserem mattweissen Frontprojektionsmaterial CineWhite  ausgeliefert, dass einen Gainfaktor von 1,1 hat . Optional ist auch unser Rückprojektionstuch "Wraith Veil" mit Gainfaktor 2.0 erhältlich. Der Bildrahmen kann in der Höhe variabel angebracht werden. Die Leinwand ist in Größen von 2 meter 40 - bis 4 Meter 50 Breite erhältlich. Auf Anfrage sind auch größer Modelle erhältlich. Stabile Standfüße gehören zum Lieferumfang mit dazu, genauso wie der  Aluminium Transportkoffer. Der Transportkoffer ist mit praktischen Rollen ausgestattet und ist sehr stabil und hochwertig. Optional ist auch eine schwarze Stoffverkleidung erhältlich, wenn besonderen Wert bei der Präsemntation auf die Optik gelegt wird.

Im Vergleich zu der professionellen Variante der Fast Fold Leinwand, ist die ezCinema Serie ursprünglich zwar auch für den professionellen Einsatz entwickelt worden, aber eher für kleinere Auditorien. Obwohl es sowohl die Quickstand als auch die ezCinema in 3m + 2,40 Leinwandbreite gibt, könnten Ihre Konzepte nicht unterschiedlicher sein. Die ezCinema ist in max. 1 min Einsatzbereit und verzichtet daher auf große Standfüße und Heavy Duty. Alles wurde der Mobilität untergeordnet. Die 3m Variante sollte in Zugfreien Räumen verwendet werden und idealerweise direkt vor einer Wand stehen die Sie gegen umfallen sichert. Eine perfekte Planlage, vor allem an den Seiten ist konstruktionsbedingt kaum möglich und nur bei den kleineren Modellen sehr gut. Die Quickstand ist dagegen in diesen beiden Punkten vorbildlich. Perfekte Planlage und durch die stabilen Standfüße sehr gut gegen umfallen gesichert. Auch wenn der Name etwas anderes suggeriert ist die ezCinema im Aufbau deutlich "quicker". Trotz Fast Fold System muss man schon in Übung sein, um die Leinwand in weniger als 5 min aufzubauen. Auch der Transportkoffer ist im Vergleich zu der schon im Koffer verstauten Rollo Leinwand ezCinema deutlich größer und robuster. Wie man sieht, hat es schon einen Sinn, dass ein Markenhersteller wie Elite Screens eben 7 mobile Leinwand Serien anbietet. Klicken Sie auf den Link und erhalten Sie genaue Beschreibungen und Videos zu der Quick Stand Fast Fold Leinwand und der ezCinema Kofferleinwand. Wann kaufen Sie beim Spezialisten?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.