3 Rollo Leinwand Serien in 2 Gehäusefarben für gehobene Ansprüche

Manuelle Leinwände sind i.d.R. als Rollo-Leinwand erhältlich. Eine Rolloleinwand verfügt über eine Vorrichtung zum Aufrollen des Leinwandtuchs in das Gehäuse. Da dieser Mechanismus von Hand bedient wird, bezeichnet man eine Rolloleinwand auch häufig als manuelle Leinwand. Elite Screens bietet 3 Rolloleinwand Serien. Die "Manual" Leinwand Serie, die "Manual Premium" Leinwand Serie und die "Manual SRM Pro"  Leinwand Serie. Als einer der größten amerikanischen Leinwand Hersteller, erfüllen Elite Screens Leinwände die hohen amerikanischen Qualitäts- und Verbraucherschutzstandards und garantieren eine hochwertige Projektion mit Ihrem Beamer, egal ob für den privaten Gebrauch oder den professionellen Einsatz.

Durch die speziell beschichtete Oberfläche mit Gainfaktoren 1,1 erreichen sie eine um 25% oder höhere Helligkeit und eine 100% gleichmäßige Reflektion (im Vergleich zur Projektion z.B. auf eine Raufasertapete). Die Rollo-Bildwände von Elite Screens eignen sich hervorragend zur Wand- oder Deckenmontage in Wohnzimmern, Konferenzräumen oder Schulzimmern. Die Elite Screens Manual Pro Serie bietet darüber hinaus ein Leinwandtuch mit Fiberglasverstärkung für beste Planlage und sind Greenguard zertifiziert. Das bedeutet, diese Rollo-Leinwand Serie garantiert minimale chemische Ausdünstungen für eine saubere Raumluft. Zudem ist das Leinwandtuch schwer entflammbar und erfüllt die hohen amerikanischen Standards NFPA 701 (National Fire Protection Association).

Die beiden Leinwandserien mit SRM-System (slow retract mechanism) bieten nicht nur eine flexible Höheneinstellung, sondern auch eine "langsame Rücklauffunktion" für das Leinwandtuch. Dies bedeutet, dass Sie das Leinwandtuch nicht von Hand in das Gehäuse zurückführen müssen, sondern die SRM Rollo-Leinwand fährt nach einem leichten Zug nach unten wie von Zauberhand selbstständig in das Leinwand Gehäuse zurück. Das schützt vor Beschädigung des Rollmechanismus der Leinwand durch ungewolltes Zurückschlagen des Tuches in das Gehäuse.

Als einer der wenigen Leinwand Hersteller in Europa bietet Elite Screens seine Rollo Leinwände mit schwarzem oder weißem Gehäuse und 4 Leinwandformaten an. Alle Rolloleinwände von Elite Screens besitzen eine umlaufende schwarze Maskierung und eine lichtundurchlässige schwarze Rückseite.

Manuelle Leinwände sind i.d.R. als Rollo-Leinwand  erhältlich. Eine Rolloleinwand verfügt über eine Vorrichtung zum Aufrollen des Leinwandtuchs in das Gehäuse. Da dieser Mechanismus von Hand... mehr erfahren »
Fenster schließen
3 Rollo Leinwand Serien in 2 Gehäusefarben für gehobene Ansprüche

Manuelle Leinwände sind i.d.R. als Rollo-Leinwand erhältlich. Eine Rolloleinwand verfügt über eine Vorrichtung zum Aufrollen des Leinwandtuchs in das Gehäuse. Da dieser Mechanismus von Hand bedient wird, bezeichnet man eine Rolloleinwand auch häufig als manuelle Leinwand. Elite Screens bietet 3 Rolloleinwand Serien. Die "Manual" Leinwand Serie, die "Manual Premium" Leinwand Serie und die "Manual SRM Pro"  Leinwand Serie. Als einer der größten amerikanischen Leinwand Hersteller, erfüllen Elite Screens Leinwände die hohen amerikanischen Qualitäts- und Verbraucherschutzstandards und garantieren eine hochwertige Projektion mit Ihrem Beamer, egal ob für den privaten Gebrauch oder den professionellen Einsatz.

Durch die speziell beschichtete Oberfläche mit Gainfaktoren 1,1 erreichen sie eine um 25% oder höhere Helligkeit und eine 100% gleichmäßige Reflektion (im Vergleich zur Projektion z.B. auf eine Raufasertapete). Die Rollo-Bildwände von Elite Screens eignen sich hervorragend zur Wand- oder Deckenmontage in Wohnzimmern, Konferenzräumen oder Schulzimmern. Die Elite Screens Manual Pro Serie bietet darüber hinaus ein Leinwandtuch mit Fiberglasverstärkung für beste Planlage und sind Greenguard zertifiziert. Das bedeutet, diese Rollo-Leinwand Serie garantiert minimale chemische Ausdünstungen für eine saubere Raumluft. Zudem ist das Leinwandtuch schwer entflammbar und erfüllt die hohen amerikanischen Standards NFPA 701 (National Fire Protection Association).

Die beiden Leinwandserien mit SRM-System (slow retract mechanism) bieten nicht nur eine flexible Höheneinstellung, sondern auch eine "langsame Rücklauffunktion" für das Leinwandtuch. Dies bedeutet, dass Sie das Leinwandtuch nicht von Hand in das Gehäuse zurückführen müssen, sondern die SRM Rollo-Leinwand fährt nach einem leichten Zug nach unten wie von Zauberhand selbstständig in das Leinwand Gehäuse zurück. Das schützt vor Beschädigung des Rollmechanismus der Leinwand durch ungewolltes Zurückschlagen des Tuches in das Gehäuse.

Als einer der wenigen Leinwand Hersteller in Europa bietet Elite Screens seine Rollo Leinwände mit schwarzem oder weißem Gehäuse und 4 Leinwandformaten an. Alle Rolloleinwände von Elite Screens besitzen eine umlaufende schwarze Maskierung und eine lichtundurchlässige schwarze Rückseite.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen